Wir verwenden Cookies und andere Technologien, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie Ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

  •  Bis zu
    30% sparen
  •  Geringer
    Platzbedarf
  •  Kaum
    Wartungskosten
  •  Bis zu
    5 Angebote

2-Minuten Elektroheizungs-Beratung


Elektroheizungs-Anbieter vergleichen


kostenlos & unverbindlich


Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an:

Bitte Wählen Sie eine


Tätigkeit aus



Für welche Elektroheizungstyp


interessieren Sie sich?



Welchen Heizungstyp


nutzen Sie aktuell?



Wann wurde das


Gebäude gebaut?



Wie groß ist die zu


heizende Fläche?



Anzahl der darin


lebenden Personen?



Bitte haben Sie einen Augenblick Geduld.


Unser System sucht nun für Sie den passenden Heizungsfachmann heraus.



Sparen Sie jetzt bis zu 30% durch Anbieter-Konkurrenz



Wir haben mehr als 3 passende Anbieter gefunden.

Sparen Sie jetzt bis zu 30% durch Anbieter-Konkurrenz und fordern Sie jetzt Ihren Angebotsvergleich an.

Bitte geben Sie eine gültige Rufnummer für Rückfragen an.
Ihre Daten werden ausschließlich für die Angebotserstellung genutzt

Ihre Daten sind bei uns
sicher und verschlüsselt.

Kundenbewertungen

"Ich bin vollkommen zufrieden. Mit den 5 Angeboten konnte ich prüfen welches das Beste für mich war."

Geprüfte Fachbetriebe

Wir arbeiten nur mit geprüften Fachbetrieben für Elektroheizungen zusammen. Wir finden für Sie die passenden Fachbetriebe in Ihrer Nähe.

Bis zu 5 Angebote

Mit Ihrer Anfrage erhalten Sie bis zu 5 Angebote von konkurrierenden Fachbetrieben für Elektroheizungen in Ihrer Nähe.

Vergleichen Sie jetzt Angebote von konkurrierenden Fachbetrieben aus Ihrer Region!

Vorteile einer Elektroheizung für Ihr Haus


Bis zu 30% sparen

Sie erhalten Angebote von konkurrierenden Fachbetrieben aus Ihrer Nähe. Sparen Sie bis zu 30% ein.

Geringer Platzbedarf

Elektroheizungen sind einfach zu installieren und verbrauchen kaum Platz, da sie z. B. keinen Raum für Brennstoff benötigen.

Kaum Wartungskosten

Elektroheizungen sind sehr wartungsarm. Auch die Kosten für einen Schornsteinfeger entfallen.

Persönliche Beratung

Bei Rückfragen zu Ihrer Anfrage, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und beraten Sie gern telefonisch.

In wenigen Schritten zu Ihrem persönlichen Angebot für Elektroheizungen


Online Anfrage ausfüllen und absenden
Individuelle Angebote zum Vergleich erhalten
Passenden Fachbetrieb auswählen und beauftragen

Was ist eine Elektroheizung und wie funktioniert sie?


Typen und Funktionsweisen von Elektroheizungen

Nachfolgend werden die beiden grundsätzlichen Typen und Funktionsweisen von Elektroheizungen erklärt. Elektroheizungen haben alle gemein, dass Sie elektrischen Strom in Wärme umwandeln.

  • Grundsätzlich kann man sagen, dass Elektroheizungen günstig in der Anschaffung aber vergleichsweise teuer Wärme produzieren.
  • Es wird zwischen zwei Typen von Elektroheizungen unterschieden, Flächenspeicherheizungen und Infrarotheizungen.
  • Flächenspeicherheizungen sind von außen kaum zu unterscheiden von gewöhnlichen Heizkörpern.
  • Das Heizverhalten einer Flächenspeicherheizung ist sehr gleichmäßig und angenehm, was an der Funktionsweise der Heizung liegt.
  • Kalte Luft strömt von unten in die Heizung ein und wird dort, je nach Bauart, durch heiße Lamellen oder heißem Speckstein erwärmt.
  • Die erwärmte Luft fließt nach oben ab wodurch ein Kreislauf entsteht.
  • Ein anderer Typ von Elektroheizungen sind Infrarotheizungen.
  • Ähnlich wie einer Infrarotlampe, gibt die Infrarotheizung Wärme in Form von Strahlung ab, der sog. Strahlungswärme.
  • Dies ist auch der größte Unterschied zu einer Flächenspeicherheizung, die vorrangig nur die Luft erwärmt (Konvektion).
  • Das führt dazu, dass Infrarotheizungen weniger im Wohnungsbau und stärker im gewerblichen Bereich genutzt wird, wo z. B. große Lagerhallen erwärmt werden sollen.
  • Infrarotheizungen werden im Wohnbereich hauptsächlich als zusätzliche Wärmequelle genutzt.
  • Sie ist als alleiniges Heizsystem in Haushalten gesetzlich ohnehin nicht erlaubt (Energieeinsparverordnung, Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz).